Steckrübeneintopf

Zutaten für einen großen Topf

  • 1 kg Steckrübe
  • 500 g Kartoffeln
  • 300 g Möhren
  • 1/2 Stange Lauch
  • Gemüsebrühe für gut 1 l Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Kreuzkümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Margarine
  • frische Kräuter oder Herbes de Provence
  • Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Den Lauch längs teilen und in kleine Streifen schneiden, mit dem Olivenöl im Topf auf kleiner Flamme anbraten. Die Steckrübe (bzw. Kohlrübe) schälen und zusammen mit den Kartoffeln und Möhren abwaschen, in grobe Würfel schneiden und zum Andünsten in den Topf geben. Die Gemüsebrühe, Kreuzkümmel und Lorbeerblätter hinzufügen und alles etwa 30 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze garen (Schnellkochtopf: 4 Minuten).

Anschließend etwa 2/3 des Gemüse herausnehmen, den Rest pürieren und alles gemeinsam mit dem zerdrücktem Knoblauch in einen Topf geben. Mit Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kräutern, etwas veganer Margarine und einigen Sonnenblumenkernen anrichten.

Ordner