Lasagne

Zutaten

Bechamelsauce

  • 1 l Sojamilch
  • Gemüsebrühpulver für 1 l
  • 3 EL Mandelmus
  • 3 EL Stärke
  • 4 EL Edelhefe
  • 1 TL Muskat
  • 350g Champignons

Bolognesesauce

  • 250 g Tofu oder 100g feines Sojafleisch
  • 500 g Passata
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Paprika scharf
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 2 kleine oder 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Hefeschmelz

  • 3/4 Tasse Wasser
  • 4 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL Margarine
  • 2 TL Mehl Type 405
  • 3 TL Kurkurma
  • 1/2 TL Salz

Lasagne

  • 1 Packung Lasagneplatten (original italienische Pasta ohne Ei)
  • 1 EL Margarine

Zubereitung

Bechamelsauce

  • Stärke mit einer 1/2 Tasse Sojamilch kalt anrühren
  • rechtliche Sojamilch in einem Topf erhitzen
  • Gemüsebrühpulver unterrühren
  • Mandelmus unterrühren
  • Edelhefe unterrühren
  • Champignons beimengen
  • aufgelöste Stärke einrühren
  • Mit Muskat abschmecken und kurz aufkochen lassen

Bolognesesauce

  • Zwiebeln schälen und würfeln
  • Tofu zerbröseln bzw. Sojafleisch rund 5 Minuten in Wasser einweichen
  • Tofu bzw. Sojafleisch mit Paprika und Kräutersalz würzen
  • Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden
  • Die gewürfelten Zwiebel kurz in Olivenöl anschwitzen, Tofu bzw. Sojafleisch dazugeben und goldbraun anbraten.
  • Passata und Knoblauch dazugeben
  • Mit Oregano, Basilikum und Pfeffer abschmecken
  • 5-10 Minuten bei schwacher Hitze kochen

Hefeschmelz

  • Margarine in Pfanne oder Topf schmelzen lasse.
  • Sobald die Magarine geschmolzen ist Mehl unterühren.
  • Nun das Wasser hinzugeben und die Edelhefeflocken unterrühren.
  • Mit Kurkurma und Salz würzen kurz aufkochen lassen.

Kurkurma wird in diesem Rezept verwendet, um eine gold-gelbe Färbung des Hefeschmelz zu erhalten, stattdessen könnte auch veganer Senf benutzt werden.

image/img:lasagne_zubereitung_bild1

Lasagne zusammensetzen

  • Auflaufform mit Margarine einfetten
  • Nun die Auflaufform mit einer Schicht Bechamelsauce, gefolgt von Lasagneplatten und Bolognesesauce bedecken - diesen Vorgang solange wiederholen, bis die Form komplett aufgefüllt ist. Bitte darauf achten, dass die letzte Schicht aus Bechamelsauce bestehen sollte!
  • Nun den Hefeschmelz gleichmäßig auf der Lasagne verteilen.
  • Falls die Auflaufform keinen Deckel hat bitte mit Alufolie überziehen.
  • Lasagne bei 200 Grad C 20 Minuten backen
  • Alufolie entfernen und nochmals für 15 Minuten bei 200 Grad C überbacken

Guten Appetit. :-)

Varianten

  • Chicorée, Oliven in die „Bolognesesoße“ geben
  • Bechamelsoße mit Mais statt Champignons zubereiten
  • Mit geriebenen Tofu (Kapuzi nicht vergessen)

image/img:tofubefreiung

Ordner

Kommentare