Chicorée-Tomaten-Gemüse mit gebratenen Nudeln (vegan)

Zutaten

  • 250 g Nudeln
  • 2 Chicorée
  • 4 frische Tomaten
  • 2 Scheiben eingelegte getrocknete Tomaten
  • 2 Scheibchen frischen Ingwer
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koreander
  • 1 Kardamom-Kapsel
  • 2 Messerspitzen Chili
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Herbes de Provence
  • 2 EL Hefeflocken
  • geriebene Semmeln

Zubereitung

Olivenöl in einem Topf erwärmen, Chicorée in Scheiben (bzw. Ringe) schneiden und dazugeben, auf kleiner bis mittlerer Flamme schmoren. Die frischen Tomaten klein schneiden und dazu geben. Den in kleine Würfelchen zerhackten Ingwer dazugeben, ebenso die getrockneten Tomaten. Kreuzkümmel, Chili, Koreander, Kardamom im Mörser zermahlen und das Gemüse damit würzen. Solange ziehen lassen, bis die Tomaten weich sind. Inzwischen die Nudeln entweder kochen oder schon gekochte Nudeln in einer Pfanne mit reichlich geriebenen Semmeln (z. B. aus veganem getrocknetem Baguette) anbraten. Das Gemüse schließlich mit Salz, Hefeflocken und den Kräutern abschmecken. Voilà.

Ordner

Kommentare