Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:brotaufstriche:kichererbsen_mit_kuemmel

Brotaufstrich "Kichererbsen mit Kümmel"

Zutaten:

  • Wasser
  • 500g Kichererbsen
  • 250g Champignons
  • 150g Mungobohnensprossen
  • 1 Zwiebel
  • Kümmel
  • Himalayasalz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch (frisch)

Zubereitung:

  • Kichererbsen über Nacht in Wassser einlegen.
  • 90min garen und Pfeffer dazu geben.
  • Die Champignons, eine halbe Zwiebel, 100g Mongobohnensprossen, Kümmel und Himalayasalz anbraten.
  • Das ganze angebratene Zeug mit den gegarten Kichererbsen mischen

und noch einmal Pfeffer, Himalayasalz und Kümmel, eine halbe Zwiebel, 50g Mungobohnensprossen und den Schnittlauch dazu geben.

  • Das ganze 15min garen und dann
  • Pürieren.
  • Fertig.

Bezugsquelle für Himalayasalz in Leipzig: „Nachbarschaftsladen“, Gießerstr. 32a


Ordner


Mhm, hört sich ja sehr lecker an. :-) Aber wo bekomme ich Himalayasalz her?

– Tom 2005-04-02 20:16


@Tom: Das frage ich mich auch. Versuch's mal im Asiamarkt. Schließlich liegt der Himalaya auch in Asien :-)

– Andreas 2005-04-02 21:39


@Andreas Okay, dann werde ich es mal dort versuchen. laut meiner Internetrecherche lässt es sich wohl auch über gut sortierte Reformhäuser beziehen. Weißt du, ob sich im Rezept das Himalayasalz durch ganz normales ersetzen lässt?

– Tom 2005-04-02 22:24


Keine Ahnung. Ich habe das Rezept auch nur übernommen, ohne es bisher auszuprobieren.

Reformhäuser klingt gut. Vielleicht findet nan sowas auch in Spezialitätenläden. Und wenn nicht, bleibt nur noch die Option, eine(n) Bekannte(n) zu bitten, die/der gerade zufällig im Himalaya Urlaub macht, Himalayasalz mitzubringen :-)

– Andreas 2005-04-03 13:02


Bezugsquelle für Himalayasalz in Leipzig: Der „Nachbarschaftsladen“ (Gießerstr. 32a) wirbt damit, Himalayasalz im Angebot zu haben.

– Andreas 2005-04-23 01:47


Danke :)

– Tim 2005-04-26 14:07


Übrigens, bei dem Rezept geht es doch eher um Kreuzkümmel als um den „normalen“ Kümmel, oder?

– Tim 2005-04-26 15:40


Wie schon gesagt: Hab das Rezept noch nicht ausprobiert. Ich würde ehrlich gesagt wohl auch Kreuzkümmel nehmen, weilich, wie ich meine, nur solchen im Haus habe :-)

Dafür habe ich aber eine Bezugsquelle für Himalayasalz :-) In Leipzig führt laut Eigenwerbung der „Nachbarschaftsladen“ in der Gießerstr. 32a solches in seinem Sortiment.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit :-)

– Andreas 2005-04-26 19:49


ihr seid mir ja lustig, kreuzkümmel und kümmel ist schon ein unterschied… :-) wobei ichs mir mit kreuzkümmel auch sehr lecker vorstellen kann.

vom geschmack her ist himalayasalz eigentlich wie normales, wüsste auch gern warum das hier als zutat auftaucht. schliesslich ist normales (meer)salz doch auch vegan, oder hab ich da was verpasst? zumal ich es mehr als fraglich finde, warum im himalaya salz abgeschürft und hertrasportiert wird, damit ichs hier komsumieren kann…

weiss jemand dazu mehr? Lea 2006-01-24 16:16

rezepte/brotaufstriche/kichererbsen_mit_kuemmel.txt · Zuletzt geändert: 2011/08/15 20:56 (Externe Bearbeitung)