Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


revisionismus

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

revisionismus [2011/08/15 20:56] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +**Definition**
 +
 +Mit "​Revisionismus"​ bezeichnet man unter anderem in der das Bestreben, die historischen Fakten über die Verbrechen des Nationalsozialismus zu relativieren,​ "​revidieren"​ und zu verharmlosen.
 +
 +**Rechtslage**
 +
 +In Deutschland wird Holocaustleugnung als strafbar definiert durch:
 +den Tatbestand der Beleidigung (§ 185 in Verbindung mit § 194 Abs. 1 Satz 2 StGB), die Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener (§ 189 StGB) und den Tatbestand der Volksverhetzung (§ 130 StGB).
 +
 +In § 130 Absatz 3 StGB heißt es:
 +//Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 220 a Abs. 1 bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost.//​
 +
 +Auch wenn es zu keiner Anklage oder Verurteilung eines Täters kommt, besteht aufgrund dieser Bestimmungen für die deutschen Strafgerichte die Möglichkeit,​ Medien, die den Holocaust leugnen, bundesweit zu beschlagnahmen oder einzuziehen. Außerdem können holocaustleugnende Medien von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien in die Liste jugendgefährdender Schriften aufgenommen werden, so dass sie Personen unter 18 Jahren nicht mehr zugänglich gemacht werden dürfen.
 +
 +**Quellen**
 +
 +  * http://​de.wikipedia.org/​wiki/​Revisionismus
 +  * http://​de.wikipedia.org/​wiki/​Holocaustleugnung
  
revisionismus.txt · Zuletzt geändert: 2011/08/15 20:56 (Externe Bearbeitung)