vegan in Hamburg

Vegetarisch-veganer Imbiss Hin & Veg mit Stammtisch

Im Hin & Veg, einem Imbiss am Schulterblatt mit Fokus auf vegetarische Gerichte aus überwiegend biologischem Anbau gibt es seit Frühjahr 2005 ein umfassendes Angebot, allsamt vegan oder in einer veganen Variante erhältlich. Angeboten werden unter anderem Seitan-Döner, Hot Dogs (Tofu-Wiener), Hawai-Pizza mit Hefeschmelz, Sojaeis, fleischloses Gyros, Burger oder Kokossuppen mit Tofu. Die Eröffnung ähnlicher Bistros unter dem selben Namen in anderen Städten ist angedacht.1)

Schulterblatt 16, 20357 Hamburg, Tel. 040/59453402.

Öffnungszeiten:

  • So-Do 11-23 Uhr
  • Fr/Sa 11-24 Uhr

Café Miller mit veganem Frühstück

Ein Café auf St. Pauli mit veganem Frühstücksangebot und veganen Kuchen. Es werden aber auch Speisen mit Fleisch und anderen tierischen Erzeugnissen angeboten. Milchkaffee u.ä. können mit Sojamilch bestellt werden. Relativ preiswert und unkompliziert - http://www.cafe-miller.de

Öffnungszeiten

  • Mo-So 10-1Uhr

Frühstück bis 18Uhr

Weitere Treffen und Vokü in Hamburg

Neben dem veganen Stammtisch (Infos unter: http://www.hamburg-vegan.de) gibt es diverse vegane Voküs (Volksküchen) in Hamburg.

Die wohl größte und bekannteste ist die Tierbefreiungs-Soli-Vokü im Café Knallhart, Vom-Melle-Park 9, Uni-Campus. Termine und Programm findet man unter http://hamburg.antispe.org/voku oder http://hamburg.antispe.org/termine

Weitere Voküs gibt es:

Montags und Donnerstags in der Roten Flora Dienstags und Sonntags im LIZ Und Samstags (immer wenn keine Tierbefreiungs-Soli-Vokü im Café Knallhart ist) in der Schwarzen Katze


Ordner:Regionales