Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gesundheit:homoeopathie:homoeopathische_notfallapotheke

Hömöopathische Notfallapotheke

Es ist Sinnvoll immer ein paar Notfallmittelchen griffbereit zu haben. Alle Notfallmittel sollten in der Potenz C30 (Stärke des Mittels) gegeben werden.

  • Bienenstiche - das nicht vegane Mittel Apis kann gegebenenfalls durch Ledum ersetzt werden
  • Blutergüsse - Arnika
  • Blutvergiftung - Gunpowder
  • Handgelenksverletzungen aller Art - Ruta
  • Insektenstiche - Ledum
  • Kater - Nux Vomica
  • Knochenbrüche - Arnika
  • Nesselsucht - Urtica urens
  • Nasenbluten - Arnika
  • Offene Wunden - Calendula als Urtinktur in Apotheken erhältlich wird auf die Wunde aufgetragen
  • Prellungen - Arnika
  • Prüfungsangst - Gelsemium
  • Schnittverletzungen - Staphisagria
  • Schock - Bachblüten Notfalltropfen
  • Splitter - Silicea
  • Übelkeit und Erbrechen nach Lebensmittelgenuss - Nux Vomica
  • Verstauchungen - Arnika
  • Zeckenbisse - Ledum

Ordner

Kommentare

gesundheit/homoeopathie/homoeopathische_notfallapotheke.txt · Zuletzt geändert: 2011/08/15 20:55 (Externe Bearbeitung)